Atmos Holzvergaserkessel GS40, Holzkessel 40 KW, Holzvergaser, Scheitholzkessel

Atmos Holzvergaserkessel GS40, Holzkessel 40 KW, Holzvergaser, Scheitholzkessel Atmos Holzvergaserkessel GS40, Holzkessel 40 KW, Holzvergaser, Scheitholzkessel
  • 3.145,00 € inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Spedition)
Wird geladen ...

Herstellernummer:
  • 01.05.1940
EAN:
  • Nicht zutreffend
Kategorie:
Lieferzeit:
  • 5 - 7 Werktage
Versandart:
  • Spedition
Versandkosten:
  • DE: 100 € / AT: 150,00 €

Beschreibung

Holzvergaser - Heizkessel Atmos GS 40


Die Holzvergaser der ATMOS GS-Serie:

Die Holzvergaser der ATMOS GS Serie sind die Vorgänger der förderfähigen ATMOS GSE Kessel. Auch wenn die GS Holzvergaser Serie nicht förderfähig ist, zählt sie zu den am meisten gewählten Kesselserien die ATMOS bietet. Der Aufbau beider Serien ist im Bereich des Füllraums und der Brennkammer identisch. Die GS Serie bietet also auch einen hohen Anteil an Schamottkeramik, was die Langlebigkeit und sehr gute Verbrennungswerte sichert. Im oberen Füllraum hat die Schutzkeramik einen V-förmigen Aufbau. Dies sorgt dafür, dass das Holz gut zur Düse geführt wird um dort vollständig vergast zu werden. Hierdurch wird nicht nur die Effizienz gesteigert, sondern auch Holhbrände vermieden. Wie bei all unseren ATMOS Serien sind auch die GS Holzvergaser sogenannte Volllastkessel. Es muss somit sichergestellt sein, dass der Holzvergaser uneingeschränkt vergasen kann und der Wärmeüberschuss von entsprechend großen Pufferspeichern aufgenommen wird.
Insgesamt umfasst die ATMOS GS Serie 4 Kesselgrößen: den GS20, GS25, GS32 und ATMOS GS40. Ab dem GS 25 fassen die Holzvergaser Holzscheite mit max. 58 cm Länge, was ein wichtiges Kriterium für eine bequeme Holzheizung ist. Im Einfamilienhausbereich mit 140m² - 200m² sind die GS25 und GS32 die passende Größe. Ab 200m² Wohnfläche empfehlen wir den Einsatz des ATMOS GS40.

Unterschied ATMOS GS zu ATMOS GSE

Der Unterschied zwischen der ATMOS GS Serie und der GSE Serie ist vor allem im Bereich des Rauchgaskanals zu finden, denn da sind die Kessel der GS Serie nicht mit einem Röhrenwärmetauscher ausgestattet. Somit liegt der Wirkungsgrad unter 90% - was für die Förderfähigkeit nicht ausreicht. Die Holzvergaser der GS Serie sind aber im direkten Vergleich zur GSE Serie preiswerter. Für Anlagenbetreiber, die keine Förderung erhalten, bieten die Holzvergaser der GS Serie somit eine sehr interessante Alternative.

Eigenschaften der ATMOS GS-Serie:

  • Holzvergaser aus hochwertigem 6 mm Kesselstahl
  • kompakter, robuster Kesselaufbau
  • großer Füllraum für lange Heizintervalle
  • keramische Brennkammer
  • einfache Bedienung, geringer Reinigungsaufwand
  • integrierter Sicherheitswärmetauscher ½" für thermische Ablaufsicherung
  • Abschaltautomatik nach Abbrand des Holzes für Ladepumpe und Gebläse
  • optimales Abbrandverhalten durch vorteilhafte Füllraumgeometrie und Vermeidung von Hohlbrand
  • serienmäßig mit stromsparendem Saugzuggebläse
  • Saugzuggebläse und Primärluft über Rauchgas- und Kesselthermostat geregelt
  • standardmäßige Pufferladeregelung 


Technische Daten der Atmos GS-Serie:




Bauteile der Atmos GS-Serie:






Maße der Atmos GS-Serie:




     


    Datenblätter:


        Prospekt Atmos Heizkessel

        Bedienungsanleitung Atmos GS

    Datenblätter


    Prospekt Atmos Heizkessel:

    Prospekt Atmos Heizkessel

    Bedienungsanleitung Atmos GS:

    Bedienungsanleitung Atmos GS

    Trusted Shops customer reviews: 4.9 / 5.00 of 80 haustechnikonline.de/ reviews