• Pelletkessel

    Holzpellets ermöglichen einen Heizkomfort, der dem einer Ölheizung nahe kommt. Pelletkessel decken den Wärmebedarf von Einfamilien- oder Doppelhäusern oder auch kleinen bis mittelgroßen Gewerbe- und Bürogebäuden. Sie können als Einzelkessel oder in Kombination mit anderen Wärmeerzeugern betrieben werden. Bis zu 50% Einsparungen an Energiekosten im Vergleich zu den Brennstoffen Öl und Gas sind möglich. Der nachwachsende Rohstoff Holz verhält sich in der Verbrennung klimaneutral, es wird nur soviel CO2 freisetzt, wie im Laufe des Wachstums gebunden wurde. Holzpellets lassen sich einfach lagern und auch mit einfachen Mitteln in ein Lager einbringen bzw. ihm entnehmen, z. B. durch eine Förderschnecke oder ein Gebläse. Da moderne Pelletsanlagen einen Wirkungsgrad von über 90% erreichen, gewährleisten sie zudem einen nachhaltigen und sparsamen Umgang mit dem regenerativen Energieträger Holz.
Trusted Shops customer reviews: 4.87 / 5.00 of 73 haustechnikonline.de/ reviews