• Frischwasserstationen

    Eine Frischwasserstation ist eine Pumpengruppe zur Trinkwassererwärmung. Das Trinkwasser wird im Durchflussprinzip erwärmt, wenn es benötigt wird. Die Wärme für die Trinkwarmwasserbereitung muss in einem Pufferspeicher vorhanden sein. Der Pufferspeicher kann über einen Festbrennstoffkessel, eine Solaranlage, eine Wärmepumpe oder über einen Gas- bzw. Ölkessel erwärmt werden. Es erfolgt keine Speicherung von Trinkwarmwasser wie in herkömmlichen Warmwasserspeichern, daher ist die Friwa besonders hygienisch. Eine Heizung kann nicht direkt an die Frischwasserstation angeschlossen werden. Die wesentlichen Bauteile einer Frischwasserstation sind eine Pumpe, ein Plattenwärmetauscher und eine Regelung. 
Trusted Shops customer reviews: 4.86 / 5.00 of 71 haustechnikonline.de/ reviews